Die Marketenderin

Die Marketenderin

Das abenteuerliche Leben einer Mindelheimer Bürgerstochter beim frundsbergischen Tross

Nach einem Streit mit ihrem Vater verlässt die Bärenwirtstochter Gundi Mindelheim und schließt sich Marketendern an, die mit Frundsberg in den Krieg gegen Venedig ziehen. Sie muss bald erkennen, dass eine junge Frau im Landsknechtslager vielen Gefährdungen ausgesetzt ist. In einem alterfahrenen Kriegsmann und einem in sie verliebten jungen Landsknecht findest sie aber wachsame Beschützer. Als man die kaiserliche Besatzung von Bassano in einer waghalsigen Aktion mit Lebensmitteln versorgt, ist sie dabei. Die im Heer geachtete Marketenderin Gret kommt dabei ums Leben, vermacht ihr allerdings vor ihrem Tod  noch Karren und Ware. Nun ist sie erfolgreiche Trossunternehmerin, auf deren mutiges Handeln sogar der Obrist Frundsberg aufmerksam wird.Nach Kriegsende kehrt sie zurück, wird aber unterwegs bestohlen und kommt ohne Gewinn nach Hause, ihre Beschützer und Gefährtinnen an ihrer Seite. Der Vater bleibt unnachgiebig. Gundi gibt nicht auf, hofft weiterhin aufs große Geschäft und zieht mit den Begleitern in den nächsten Krieg.

Schauspiel von Dr. Reinhard Baumann

Regie: Roland Peter

Die Personen und Ihre Darsteller

  • Gundi, Tochter des Bärenwirts: Susanne Schäffeler
  • Mang Bregitzer, ein alter Landsknecht: Alois Hoyer
  • Bertl, ein junger Landsknecht: Alexander Möhrle
  • Kaufbeurer Gret: Karin Wegscheider
  • Kathl, Marketenderin: Paula Schäffeler
  • Entgen, Marketenderin: Carolin Wegscheider
  • Rote Theres: Ute Wiedemann
  • Bärenwirt / Wirt am Brenner: Thomas Schnabel
  • Kreszenz, Hausmagd/Marketenderin: Rebecca Bliemert
  • Jörg von Frundsberg, Obrist und Herr von Mindelheim: Hannes Weber
  • Claus Seidensticker, Hauptmann und Profoß: Norbert Frey
  • Hans Schmidle, Schultheiß: Alexander Wanninger
  • Paul Hintdran, Trosswaibel: Florian Kastenmeier
  • Silvest, ein Landsknecht: Marc Hoyer
  • Feldkaplan: Roland Peter
  • Handwerker/Marketender/Landsknecht: Peter Gorlitt

Büro des Festrings

Frundsberg Festring Mindelheim e.V.
"Alte Fronfeste" – Imhofgasse 3
87719 Mindelheim

Kontakt

08261 / 5584
08261 / 738441
info@frundsbergfest.de

Öffnungszeiten Büro

Dienstag: 9 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17 Uhr
Es betreut Sie Doris Kawan

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben